Donnerstag, 9. April 2015

Für 'n bissken mehr Tagebuch-Bloggen


In mir steckt ein kleiner Perfektionisten-Monk. Das heißt nicht, dass das, was ich anfasse, immer tipitopi-picobello ist. Das heißt eigentlich nur, dass ich alles ganz gern mal so gut wie -für meine Verhältnisse eben- irgend möglich hätte. Das ist nun nichts Seltenes, allein bin ich damit nicht.
Blöd nur, wenn einen das von etwas abhält, worauf man eigentlich echt Bock hat.

Und so dachte ich die Tage immer mal wieder "Worauf wartest du? Auf DIE Neuentdeckung? Auf ein super-fänzischmänzi-Rezept?". Blog kommt von Weblog, und ist eigentlich ein Online-Tagebuch. Ein klassisches Tagebuch schreibe ich hier vielleicht nicht, aber das Rad neu erfinden muss ich auch nicht.

Kurz gesagt: ich brauche nicht immer perfekte ellenlange, vielbebilderte oder gar SEO-Gott-optimierte Posts. Ich freue mich auch bei anderen über ein einfaches "Pieps!", ein schönes Bild, eine kleine Geschichte, einen netten Tipp.
Inspiriert bin ich da immer wieder von unter anderem Nina, Ellen und Dana. Die mir, ohne es zu wissen, ein entspanntes Gefühl von Wohlfühl-einfach-so-Bloggen vermitteln.

 



Einen Lieblink möchte ich euch außerdem diese Woche ans Herz legen. Denn meine liebe Freundin Kris hat soeben das Bloggen begonnen, und zwar hier: ganzschönfett .








Sie hat größten Spaß an ihrem neuen Lowcarb-Leben, ist ein absolutes Zeichen-Talent, meine Medien-Rookie-Kommilitonin, insgeheim eine kleine Modedesignerin, meine Geheimprojekt-Partnerin und 'n bisschen crazy, so wie ich.

Ein Besuch ist dringend empfohlen!





Kommentare:

  1. Aaaah! Schlotti du verrückte Nuss! <3 <3 <3 ich zieh gerade mein imaginäres Tutu an tanze im Kreis wegen den lieben Worten :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja, du hast total Recht! Man muss nicht warten und auch nicht immer riesen Posts raushauen. Einfach so machen, wie es einem selber gefällt und sich gut anfühlt.
    Küsschen
    Berit

    AntwortenLöschen
  3. Das gibt mir Mut meine Liebe, ich werde meine Ansprüche runter schrauben. Geheimprojekt klingt spannend!!! Bald ist Mai - Ick freu mir! K.

    AntwortenLöschen
  4. hey, kenne ich ;-) geht mir auch oft so.
    Und doch bekomme ich meist das meiste Lob und Feedback über "einfach nur so" Posts, Alltagsgeschichten, ungeschönt und live ;-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen