Samstag, 13. Juli 2013

Projekt 13 // Juli // stories of red lips








Wir schreiben den 13.07.2013, und die Sonne kitzelt mein Gesicht. Die bisher schönste Sommersonnenwoche zweitausendunddreizehn liegt hinter uns und trotz Prüfungslernphase genoss ich sie in vollen Zügen. Zum ersten Mal fuhr ich alleine an den See und musste feststellen, dass es zu zweit vielleicht unterhaltsamer, aber allein eine genauso große Seelenbaumeleifreude ist.

Das Prüfungsfiaskoende ist nah, ich kann es kaum erwarten. Auch ohne Urlaubspläne -schade- freue ich mich tierisch auf etwas freie Zeit. Gib nicht auf, Sonne, und schein, schein, schein!


                           Leggings: H&M+      Oberteil: second hand vom "Weiberkram"-Flohmarkt      Schuhe: H&M  


Was brachte dieser Monat? Einige Gaumenfreuden und Rezepte, neue Motivation, eine kleine "Challenge" mit einer meiner lieben Twittermädels, einen fabulösen Mädelstag mit Katrin & Amélie & Dani (Junarose), immer noch keine Besserung für meinen Arm, aber dafür endlich wieder Sport, geliebte Grillabende, und eine große Portion Urlaubsreife.



Schaut doch, wie immer, bei Anna vorbei, dort gibt es alle gesammelten Projekt13-Werke.


Kommentare:

  1. du siehst so rockig aus xD geil <3
    das mit deinem arm gefällt mir nicht, gar nicht! :( hoffe das wird bald mal besser

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das aus deinem Munde, Rock-Queen :-o <3

      Löschen
  2. Hi,
    die roten Lippen sehen sehen toll zu deinem Outfit aus.
    Würde ich dir so direkt nachkaufen und tragen :)

    Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Outfit und unbeschreiblich tolle Fotos! *.*

    Lieben Gruß,
    Mel ♥

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Outfit und tolle Fotos!
    Deine Red Lips sind sooo sexy!

    Gute Besserung für deinen Arm!

    AntwortenLöschen
  5. Deine roten Lippen sind ja mal noch bombiger als die auf dem T-Shirt! Sehr cooles Outfit. Durch die Kombi mit Leggings, Cardi & Stoffschuhen sind die roten Lippen auch komplett alltagstauglich. Ich geh ständig allein ins Freibad, wenn mein Mann zuhause arbeitet oder so... einfach entspannend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Zumindest solange man dort etwas zu tun hat, wie lernen/ lesen/Musik.

      Löschen
  6. tolle Bilder! Lieblings-Model :)

    AntwortenLöschen
  7. @steffi, Alina, Bine, Mel, Biggy, Fubsy und Mia: Dankeschön, ihr Lieben!!!

    AntwortenLöschen