Freitag, 28. Juni 2013

Bye bye, Google Reader!


Ihr Lieben,
vergesst nicht, dass am 1.7. der Google Reader abgeschafft wird. Was das für das ganze Blogger-Drumherum, das Dashboard und Co, bedeutet, weiß noch keiner. Alle werden wir Montag vor dem PC sitzen und der Dinge harren, die da kommen werden.
Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, könnt ihr mir inzwischen auf Bloglovin folgen.
Eine schöne, organisierte Alternative zum Reader, wie ich finde. 
Ein Tutorial, wie ihr eure Blogs aus dem Reader zu Bloglovin importiert, findet ihr unter anderem bei Stef von Magnoliaelectric
Falls ihr also Sorge habt, dass ihr einen eurer geliebten Blogs bei der Umstellung verliert, zögert nicht zu lang und schaut euch eine der Alternativen an.

Bis bald

Kommentare:

  1. ich hoffe ja insgeheim immer noch sehr, dass das doch nicht passiert und alles beim alten bleibt..

    AntwortenLöschen
  2. aber es ist doch dann auch sehr interessant und spannend zu sehen für die blogger, wer sie denn nun "wirklich" verfolgt :)
    ich denke, das macht das gefühl für leserzahlen vielleicht auch realistischer und sehe das nicht negativ.

    AntwortenLöschen
  3. Ohjeh, ich hasse es mich umzustellen, ist mir viel zu kompliziert, bitte nicht :( :(

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin sehr gespannt darauf und freue mich überhaupt nicht, denn jetzt muss ich auf Bloglovin die Blog's lesen und das nervt mich eigentlich am meisten, dass alles nicht auf einer HP sein kann.

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin völlig verpeilt... bin zwar bei Bloglovin angemeldet, aber wie das dann weiter läuft? Keine Ahnung...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal bei Magnolia vorbei, da ist gut erklärt, wie man seine Blogs importiert.

      Löschen