Samstag, 23. März 2013

[Event] Bonprix Plus Size Design Camp // Samstag


Punkt 6 Uhr klingelte der Wecker, denn schon um 8 Uhr ging es für uns auf zu den Briese Studios nahe der Außenalster. Vorher stärkten wir uns gemeinsam an dem wirklich sehr leckeren Hotelfrühstücksbuffet. Wir wussten, es würde uns ein langer Tag bevorstehen.
Ein wenig hatte ich nach dem netten Vortag das Gefühl, bereits 'Auf Wiedersehen' sagen zu müssen, verließen wir das Hotel doch schon mit gepackten Koffern. Doch das Eigentliche stand uns ja noch bevor.

Nach kleinen Irrungen und Wirrungen - einem Navi, das uns den Weg nicht sagen wollte, und einer fraglichen Nicht-Oder-Doch-Einbahnstraße? - erreichten wir unser Ziel, tippelten über die vereiste Straße, betraten die Briese Studios und waren ... geflasht!! 









Wir Mädels teilten uns nun in 2 Gruppen, die "Design-" und die "Styling-Gruppe", die nach der Pause getauscht wurden. Die Design-Gruppe beschäftigte sich zuerst mit 3 uns vorgegebenen Themen: Floral Prints, Kulturmix, Schwarz&Weiß, in denen man sich kreativ austoben konnte. Es durfte gezeichnet, designt, Figurini mit Stoffen versehen, geklebt, geschrieben und gebastelt werden. Außerdem gab es ein Ideenboard, an dem wir jegliche Wünsche außerhalb dieser 3 Kategorien äußern durften. Ich würde sagen, dass dieses Board das am meisten frequentierteste der 4 Boards war, denn die Wünsche und Hoffnungen waren vielfältig.


 Unsere "Bastelsachen"





Supersüß, oder??



 Währenddessen durfte die Styling-Gruppe, in der ich zuerst war, erfahren, wie es sich anfühlen muss, ein Model zu sein: An den meterlangen Kleiderstangen suchten wir uns gemeinsam mit dem Stylisten Thomas (ob wohl alle Männer, die in der Modebranche arbeiten, Thomas heißen? :D ) ein Outfit zusammen und wurden im Anschluss erst einmal fotografiert, um den Vorher-Status festzuhalten. Danach schminkte und stylte uns die wirklich fantastische  Sine Velke . Sie war mit so viel Spaß und Leidenschaft dabei, richtig toll! So herzerfrischend!
Fast schon ein bisschen dekadent fühlte ich mich, als ich in der Maske saß, und mir Finger- und Fußnägel ablackiert und lackiert wurden, ich mit viel Gefühl abgeschminkt wurde, Sina mir ein grandioses Makeup verpasste und mir zu guter letzt - sie müssen auf den Fotos ja schließlich glänzen - die Beine eincremte!

Ich entschied mich für ein mintfarbenes Spitzenkleid mit goldenem Gürtel und mintfarbene High(und-wenn-ich-high-sage-dann-meine-ich-high-)heels. Es waren die Schuhe, die mir als allerallererstes ins Auge stachen als ich in den Raum betrat, aber ich hätte mich normalerweise niemalsnie getraut, sie anzuprobieren. 

 Mia wird von Stylist Thomas beraten / Vorher-Fotos




 Sina, die MUA ♥



Nachher-Fotos / Beim Styling / "Diese Schuhe geb ich nicht mehr her!"


Nachdem wir Mädels endlich alle geshootet waren, gab es noch eine große Feedbackrunde mit einer Designerin und einer Einkaufsmitarbeiterin von Bonprix. Sogar der Chef von Bonprix, Hr. Ackermann, kam zu einer kurzen Stippvisite vorbei. Es war ein tolles Gefühl, seine Kritik mal kundzutun und tatsächlich auch von jemandem gehört zu werden. Vieles scheint den Modemachern und -labels noch gar nicht so klar zu sein. Es scheint immer noch der Grundsatz zu gelten, dass man als dicke Frau möglichst kaschierend gekleidet sein möchte. Dass wir aber genau die Kleidung tragen möchten wie jede andere Frau in unserem Alter, statt eine eigene Unter- oder sogar Randgruppe zu bilden, erstaunte dann doch sehr.
Danke Katrin, dass du mit deinem Projekt der Plus Size Wish List einen wichtigen Anstoß gegeben hast, und Bonprix maßgeblich zu diesem Event inspiriert hast!


Das ganze Wochenende war so schön! Die Atmosphäre war toll und das Miteinander einfach unglaublich herzlich. Sowohl untereinander, als auch mit allen Bonprix-Mitarbeitern, die sich , und das muss man nochmal sagen, rührend um uns gekümmert haben.
DANKE! an alle von Bonprix, den Fotografen, Sina als MakeUpArtist, und an 14 einzigartige, wundervolle Frauen
für diese schöne Erfahrung, die es schafft, mich auch jetzt noch ununterbrochen zum Lächeln zu bringen.




Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder hast du ausgewählt, kaum zu glauben, dass da schon eine Woche her sein soll! Wo es doch so schön und wundervoll war! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht? Ich kann es auch kaum glauben.

      Löschen
  2. Schlotti, ich liebe dein Outfit, es steht dir total gut.

    Finds echt spannend, was ihr an dem Wochenende erlebt habt und bin ein kleines bisschen neidisch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Von dem Outfit und anderen Vorher-Nachher-Bildern werd ich bestimmt noch mal was zeigen.

      Brauchst du doch nichf . Wir machen uns einfach eine schöne Zeit beim Lauf in Köln ;)

      Löschen
  3. du beschreibst das alles so klasse! ich bin auch immer noch auf wolke sieben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich sehr. Hab ich doch so nach den richtigen Worten gesucht.
      Wolke 7 triffts!

      Löschen
  4. Obwohl alle Outfits klasse sind, hat mir doch dein Nacher-Outfit am besten gefallen!
    Herrlich frisch & frühlingshaft und doch auch sehr viel Grand Dame. I love it!
    Alles in allem einfach ein bezauberndes Outfit (ich glaub ich kopier dich :D)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, dankeschön!
      Wie gesagt: bald kommen noch ein paar mehr Fotos davon. Und das Kleid kommt im April in den Shop ;)
      Ja genau, ich hab mich wirklich sehr wie eine grande Dame gefühlt :D

      Das darfst du! :)

      Löschen
  5. Du siehst so wunderschön aus in dem mintfabenen Spitzenkleid! :)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. i'm loving it! es war toll und noch toller, euch alle zu treffen! hoffentlich auf ein nächstes mal :) xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bist du bei der Modenschau mit von der Partie?

      Löschen
  7. Süße, du siehst unglaublich aus!
    Die Haare, das MakeUp, das Kleid... WUNDERSCHÖN!

    Wenn sie dir nen Modelvertrag anbieten: Hau rein!

    Knuddelgrüßlis an die unglaublich schöne Schlotteline :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wart mal ab bis du die Fotografenbilder siehst. :)
      Nein Quatsch, ich bin wirklich sehr gerührt ob des positiven Feedbacks hier. Vielen, vielen Dank!!

      Löschen
    2. Ebenso knuddlige Grüße natürlich zurück. Ich hoffe, wir hören demnächst nak wieder mehr voneinander ;) Freu mich schon auf August!

      Löschen
  8. Schlotti!!!!!!!


    Und sowas zeigst du uns nicht live??????

    Aaaaargh!! Behalt die Schuhe!! Und in dem Kleid und auch sonst siehst du Bombe aus!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne zeig ich das auch live. Also: wann sehen wir uns wieder? :)

      Pscht, soll ich dir was sagen? ..
      Ich hab sie behalten, tihihi. Auch wenn ich sie nie wieder tragen werde. Im Regal oder Bett machen sie sich aber sicher gut;)

      Löschen
  9. Ich sach nix...
    Bin umgefallen.

    Kaputt!

    GENIAL!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Wow mit dem Post hast du dir aber super viel Mühe gemacht. Richtig toll beschrieben.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich total! Tatsächlich hat das Schreiben etwas länger gedauert. Und ich hatte echt Formulierungsprobleme vorher :)

      Löschen
  11. Wahnsinn, was für eine Ausstrahlung, was für ein tolles Outfit!
    Ich bin gerade durch Zufall hier gelandet - und MUSSTE einfach einen kleinen oh-wow-Kommentar hinterlassen.
    Famose Ostern!
    Conny

    AntwortenLöschen