Mittwoch, 14. November 2012

Herbstspaziergang


Ihr Lieben,

ich werde euch momentan einfach nicht gerecht. Null Zeit, aber auch wirklich Null, Zero, so gar nicht.
Aufgrund mangelnder Zeit gibt es auch wirklich wenig, über das man so bloggen könnte.
Und ich mag nicht bloggen, nur des Bloggens wegen. Der Inhalt ist nicht ganz irrelevant ;-)

Statt Überbrückungsmusik (kennt'a?) präsentiere ich euch nun aber dennoch ein paar Überbrückungsbilder
Und zwar, wie der Titel schon sagt, von meinem heutigen Herbstspaziergang. Zur Abwechslung hatte ich mal etwas später Uni und bei diesem wunderbaren Wetter musste ich einfach raus an die frische Luft. Muddi und Hund geschnappt und ab nach draußen, Sonne tanken (Amélie, du verstehst mich!)

Genug der Worte, ich lasse Bilder sprechen:

































Liebe Sonne, es wär so schön, wenn du noch etwas bliebest





Kommentare:

  1. tolle bilder :D macht richtig lust auf den herbst

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß dein Hund ist *____*

    Und die Fotos sind auch schön geworden, Herbstfarben sind einfach so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich richte es ihr aus,sie freut sich bestimmt :D

      Wenn es tatsächlich einen richtigen Herbst gibt, ist er toll!

      Löschen
  3. Wow, an was für einem tollen See wart ihr?:)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe den Herbst, die vielen tollen Farben und das Rascheln der Blätter, wenn man durchläuft.

    Ein Spaziergang an der frischen Luft, ist viel besser als zwei Stunden in der Muckibude, kann einer sagen was er will!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch toll,aber oftmals fällt er ja einfach aus. Fließender Übergang zwischen Sommer und Winter.
      Aber so Sonnentage wie gestern: härrlisch!! :)

      Löschen