Freitag, 14. September 2012

Fette Verspätung



Erst einmal:
Ein Riesengroßes Dankeschön an Sudda für die Erwähnung in ihrem Blog. Ich hab mich tierisch gefreut! ♥  (Ihr wisst nicht, wovon die Rede ist? Zum Blogpost gehts hier lang: Klick )


Da schwingt man so große Reden und erzählt von dem Artikel, der im Oktober in der Women's Health erscheinen soll, und ist selbst nicht einmal wirklich informiert. 
Ich sprach von der OKTOBER-Ausgabe. Die natürlich im SEPTEMBER erscheint.  Head --> Desk
Darüber hatte ich mir aber gar keine Gedanken gemacht, und wartete fröhlich und nichtsahnend auf die neue Ausgabe. Hätte ich auch weiterhin getan, wenn Sudda mir nicht freundlicherweise und mit einem Lächeln gesagt hätte, dass sie ein Exemplar davon bereits in den Händen hält. Verraten wollte sie mir aber nix.
Richtig so, ich wollte mein Exemplar natürlich auch selbst jagen gehen und machte mich heute Mittag direkt auf den Weg zum nächstgelegenen Zeitschriften-Dealer.

Und ich muss sagen: Ich bin zufrieden!
Auf 2 Doppelseiten erstreckt sich ein gut geschriebener Artikel, der die Absicht hat, Fett aus seiner Verteufelungs-Ecke herauszuholen und in ein besseres Licht zu rücken. Dort, wo es auch hingehört. Das Ganze gespickt mit ganz wunderbarer Food-Fotografie (Auf schöne Fotos von Lebensmitteln steh ich ja total! ♥    - Danke dafür Herr Kantor). 

 Also, an all diejenigen, die es interessiert: Ab zum Kiosk des Vertrauens!







  



Women's Health 10/12
"Ein dicker Irrtum"
Text: Diana Helfrich
Fotos: Jonathan Kantor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen